Kris Hauf - Private Vermögensbetreuung

fondsweb.de - So stark dominiert Apple die wichtigsten Indizes 07.09.20 Meldung

(boerse-online) - Apple ist an der Börse inzwischen rund zwei Billionen US-Dollar schwer. FundResearch hat untersucht, wie stark der iPhone-Hersteller die wichtigsten Indizes dominiert und in welchen er fehlt. Von Ralf Ferken

USA

Im Dow Jones Industrial Average ist der Apple-Anteil durch den Aktiensplit jüngst auf drei Prozent gesunken. Im MSCI USA und im S&P 500 ist der Anteil doppelt so hoch, im Nasdaq 100 sogar fast fünfmal so hoch - so dass Apple darin jeweils der größte Einzelwert ist.

Weltweit

Im MSCI World und im MSCI ACWI kommt an Apple ebenfalls niemand vorbei, so dass der Konzern aus Cupertino hier ebenfalls der größte Einzelwert ist.

Faktoren

Differenzierter ist das Bild bei den weltweiten Faktor-Indizes. Im MSCI World Momentum und im MSCI World Sector Neutral Quality ist Apple hoch gewichtet, in drei anderen Faktor-Indizes dagegen überhaupt nicht vertreten. Denn für den MSCI World Enhanced Value ist Apple zu teuer, für den MSCI World High Dividend Yield ist die Dividendenrendite zu gering und für MSCI World Minimum Volatility verbessert das Apple-Kursmuster nicht das Rendite-Risiko-Profil des Gesamtportfolios.

Nachhaltigkeit (1)

Ist Apple eigentlich nachhaltig? Ja und nein. Beim nicht so strengen MSCI USA ESG Screened erfüllt Apple die Kriterien, beim strengeren MSCI USA SRI Select Reduced Fossil Fuel dagegen nicht.

Nachhaltigkeit (2)

Bei den globalen ESG- und SRI-Varianten ist das Bild ähnlich. Apple ist mal drin und mal nicht.



Quelle:
fondsweb.de