Kris Hauf - Private Vermögensbetreuung

fondsweb.de - Aktienfonds USA und Global, die seit Corona wieder im Plus liegen 28.08.20 Meldung

(boerse-online) - In diesem Jahr fuhr die Börse aufgrund der Corona-Krise Achterbahn. Einige Fonds notieren seit dem Rekordhoch am 20. Februar aber schon wieder im Plus. FundResearch hat untersucht, welche US- und globalen Aktienfonds dazu gehören. Von Ralf Ferken

Aktienfonds USA

20 US-Aktienfonds notieren seit dem 20. Februar 2020 in den schwarzen Zahlen - und dies, obwohl der US-Dollar gegenüber dem Euro schwächer geworden ist. Zu den Überfliegern der vergangenen sechs Monate zählen der Morgan Stanley US Growth sowie der Morgan Stanley US Advantage, die das Team um Dennis Lynch managt. Erwartungsgemäß haben die diversen Nasdaq-100-ETFs ebenfalls gut abgeschnitten. Ebenso Growth-Fonds wie der AB American Growth oder der BNPP US Growth.

Aktienfonds USA Nebenwerte

Hier fällt die Bilanz magerer aus, da im vergangenen halben Jahr nur der Alger Small Cap Focus und der UBS Small Cap USA eine positive Bilanz erreichten.

Aktienfonds Global

Wiederum besser schnitten globale Aktienfonds ab. Vorn im Ranking liegt hier der DPAM NewGems Sustainable, der auf die zukunftsträchtigen Themen E-Society, Generation Z, Industrie 4.0, Nanotechnologie, Ökologie, Sicherheit und Wellness setzt. Ebenfalls ein Plus erzielten beispielsweise der Morgan Stanley Global Opportunity, der Berenberg Global Focus Fund, der Carmignac Investissement sowie der AB Sustainable Global Thematic.

Aktienfonds Global Nebenwerte

Hier konnte einzig der Siemens Global Growth überzeugen, mit dem Anleger in US-Technologiewerte sowie deutsche und japanische Nebenwerte investieren können. Als Vergleichsindizes nutzt der Siemens Global Growth den TecDAX, den NASDAQ-100 sowie den Tokyo Stock Exchange Mothers Index. Insofern ist der Fonds ein Zwitter aus Standard- und Nebenwerte-Fonds.



Quelle:
fondsweb.de